Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Helferskirchen e.V.


Feuerwehren helfen, retten Leben, löschen Brände und mehr….

Vorstand des Fördervereins (v.h.n.v.):  Heinrich Mathes, Susanna Menges, Paul Müller, Stefan Menges, Julian Heibel,  Peter Reusch, Manuel Müller, Nico Wörsdörfer, Günter Jung, Lucas Erner, Christopher Ramm, Werner Heibel
Vorstand des Fördervereins (v.h.n.v.): Heinrich Mathes, Susanna Menges, Paul Müller, Stefan Menges, Julian Heibel, Peter Reusch, Manuel Müller, Nico Wörsdörfer, Günter Jung, Lucas Erner, Christopher Ramm, Werner Heibel

Die Arbeit der Feuerwehr ist, früher wie heute, unerlässlich. In Helferskirchen gibt es die Freiwillige Feuerwehr seit 125 Jahren. Die Männer und Frauen tragen dazu bei, dass Hab und Gut unserer Mitbürger zu schützen und helfen in Notfällen. Die für den Brandschutz erforderlichen Mittel werden grundsätzlich durch die Verbandsgemeinde Wirges (Unterkunft, Fahrzeug, Schutzausrüstung) zur Verfügung gestellt. Sonderwünsche und zusätzliche Ausstattungsgegenstände (z.B. weitere Fahrzeuge, Lichtmast, Spezialhandschuhe, Softshelljacken etc.) müssen selbst finanziert werden. Hierfür wurde der im Vereinsregister eingetragene Förderverein gegründet.

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Helferskirchen e.V. wird durch den Vorstand vertreten, dem folgende Personen angehören:

1. Vorsitzender Julian Heibel
2. Vorsitzender Nico Wörsdörfer (als Werführer)
1. Kassierer Heinrich Mathes
2. Kassierer Werner Heibel
1. Schriftführer Paul Müller
2. Schriftführer Susanna Menges
Vertreter der Einsatzabteilung Manuel Müller
Vertreter der Einsatzabteilung Stefan Menges
Vertreter der Alters- / Förderabteilung Peter Reusch
Vertreter der Alters- / Förderabteilung Günter Jung
Vertreter der Jugendabteilung Lucas Erner (als Jugendwart)
Vertreter der Jugendabteilung Christopher Ramm

 

Die Feuerwehr im Jubiläumsjahr 2019 (Aktive, Alterskameraden, Vorstand)
Die Feuerwehr im Jubiläumsjahr 2019 (Aktive, Alterskameraden, Vorstand)

Der Verein besteht aus der Einsatzabteilung (Aktive- und Jugendfeuerwehr), der Altersabteilung und der Abteilung „Fördernde Mitglieder“. Eine weitere Gruppe sind die Ehrenmitglieder, die sich besonders um den Verein verdient gemacht haben.

"Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht die aktiven Kameraden auf vielfältigem Wege bei ihrer Arbeit zu unterstützen."

Was macht der Förderverein

Der Verein fördert die Einsatzabteilung und sorgt für die Kameradschaft unter den Mitgliedern. Hier sind die Feuerwehrtage, Seniorenabende, Wandertage und regelmäßige Vereinsausflüge zu nennen. Mit einem geringen Mitgliedsbeitrag können Sie die Arbeit der Feuerwehr unterstützen. Das Risiko eines Brands oder der Hilfeleistung betrifft jeden Hausbesitzer, daher sollte auch jeder Hausbesitzer die Arbeit der Feuerwehr unterstützen. Je besser wir ausgestattet sind, umso besser können wir helfen, und das nicht nur bei Brand.

Unterstützen Sie unseren Verein durch Ihre Mitgliedschaft. 


Interesse an einer Mitgliedschaft?

Dann füllen Sie doch einfach unser Kontaktformular aus und wir melden uns einfach bei Ihnen, um alles weitere zu klären.

Keine weiteren Erklärungen notwendig?
Dann steht für Sie die Beitrittserklärung zum selbst ausdrucken schon bereit. Geben Sie sie einfach ausgefüllt an ein Mitglied der Feuerwehr Helferskirchen weiter.

 

Ihr Ansprechpartner:
Julian Heibel

foerderverein@feuerwehr-helferskirchen.info


Geschichte der Feuerwehr Helferskirchen

In 125 Jahren Feuerwehr Helferskirchen gibt es viel zu erzählen. "Die Geschichte der Feuerwehr Helferskirchen" beinhaltet die Meilensteine der Wehr von 1894 bis 2019.  

 

Mit viel Herzblut haben die Kameraden Friedel Wörsdörfer, Peter Reusch, Dieter Kabalo und Paul Müller Unterlagen aus 125 Jahren zusammengetragen. Dabei haben sie in Archiven gestöbert, Fotos gesichtet und Aufzeichnungen durchforstet. Herausgekommen ist eine Geschichte von der Gründung bis hin zur modernen Feuerwehr von heute.

 

Dieser Band mit 112 Seiten kann zum Preis von 12,50 € bei jedem Vorstandsmitglied bestellt werden.

28.04.2019 | pmül