Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Helferskirchen e.V.


Wer ist der Förderverein

Vorstand des Fördervereins (v.l.n.r.):  Heinrich Mathes, Manuel Müller, Stefan Menges, Werner Heibel, Julian Heibel, Christopher Ramm, Paul Müller, Lucas Erner, Nico Wörsdörfer, Peter Reusch, Günter Jung, Susanna Menges
Vorstand des Fördervereins (v.l.n.r.): Heinrich Mathes, Manuel Müller, Stefan Menges, Werner Heibel, Julian Heibel, Christopher Ramm, Paul Müller, Lucas Erner, Nico Wörsdörfer, Peter Reusch, Günter Jung, Susanna Menges

Der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Helferskirchen e.V. wurde im Jahr 1992 von aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Helferskirchen gegründet. Dem heutigen Förderverein gehören insgesamt 141 Mitglieder an. 12 davon sind Ehrenmitglieder. Die Altersabteilung, welche sich aus ehemals aktiven Feuerwehrleuten zusammensetzt, zählt 28, die reine Förderabteilung 65 Mitglieder.

 

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Helferskirchen e.V. wird durch den Vorstand vertreten, dem folgende Personen angehörten:

1. Vorsitzender
Julian Heibel
2. Vorsitzender
Nico Wörsdörfer (als Werführer)
1. Kassierer Heinricht Mathes
2. Kassierer Werner Heibel
1. Schriftführer Paul Müller
2. Schriftführer Susanna Menges
Beisitzer der Einsatzabteilung Manuel Müller
Beisitzer der Einsatzabteilung Stefan Menges
Beisitzer der Alters- / Förderabteilung Peter Reusch
Beisitzer der Alters- / Förderabteilung Günter Jung
Vertreter der Jugendabteilung Lucas Erner (als Jugendwart)
Vertreter der Jugendabteilung Christopher Ramm

 

"Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht die aktiven Kameraden auf vielfältigem Wege bei ihrer Arbeit zu unterstützen."

Was macht der Förderverein

In der Verbandsgemeinde Wirges wird der Brandschutz ausschließlich von ehrenamtlichen Feuerwehrleuten sichergestellt. Durch Vereinsbeiträge, wie auch Spenden können die unterschiedlichsten Dinge für die Kameradinnen und Kameraden beschafft werden. Was im Einzelnen benötigt wird, obliegt dem Ermessen der aktiven Feuerwehrleuten, sowie der Wehrführung. Der Vorstand berät, was letztendlich beschafft oder bezuschusst werden kann. Hierbei geht es in erster Linie um Dinge, deren Anschaffung nicht in die Zuständigkeit des öffentlichen Trägers der Feuerwehr  - in unserem Fall: die Verbandsgemeinde Wirges - fallen. Dies sind zum Beispiel Geräte zur sinnvollen Ergänzung der Ausstattung unserer aktiven Feuerwehrleute, wie Helmlampen oder Warnwesten.

Die bisher größte Beschaffung besteht in einem mit Blaulicht, Martinshorn und Funk ausgerüsteten Mannschaftstransportfahrzeug auf Basis eines VW-Transporter, sowie dessen Unterhaltung.

 

Bei verschiedenen Veranstaltungen tritt der Verein als Veranstalter oder Mitveranstalter auf. Hier sind insbesondere der Tag der offenen Tür und der Sankt-Martins-Umzug zu nennen. Die Darstellung der Feuerwehr in der Öffentlichkeit ist eine unserer wichtigsten Aufgaben.

 

Für alle diese Aufgaben benötigen wir Mitglieder, die bereit sind, durch finanzielle Zuwendung und personellen Einsatz die Arbeit des Fördervereins und somit die Arbeit der aktiven Kameraden zu unterstützen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


Ausflug des Fördervereins 2013 in den Schwarzwald
Ausflug des Fördervereins 2013 in den Schwarzwald
Ausflug des Fördervereins 2007 an den Bodensee
Ausflug des Fördervereins 2007 an den Bodensee
Interesse an einer Mitgliedschaft?

 

Dann füllen Sie doch einfach unser Kontaktformular aus.

Wir melden uns gerne bei Ihnen, um alles weitere zu klären.

Keine weiteren Erklärungen notwendig?
Dann steht für Sie die Beitrittserklärung zum selbst ausdrucken schon bereit.
Geben Sie sie einfach ausgefüllt an ein Mitglied der Feuerwehr Helferskirchen weiter.

Ihr Ansprechpartner:
Julian Heibel

foerderverein@feuerwehr-helferskirchen.info


Mitgliederversammlung 2014
Mitgliederversammlung 2014

29.03.2015 ghnz