Retter von Morgen gesucht!


Übung in historischer Mühle

Es ist nicht immer leicht, anspruchsvolle Objekte für eine Jahresabschlussübung zu finden. Da die Feuerwehr Helferskirchen auch für den Brandschutz in Niedersayn zuständig ist, fand die Übung diesmal dort statt. 

Übungsobjekt war die alte Mühle in Niedersayn, auch "Blaum's Mühle" genannt, die vor kurzem ihren Besitzer gewechselt hat. Der neue Eigentümer war gerne bereit, die noch voll funktionsfähige Mühle zur Verfügung zu stellen.

 

Die Vorbereitungen traf diesmal der stellvertretende Wehrführer Stefan Menges. Weder der Einsatzleiter noch die Mannschaft wussten, was sie erwartete.

Nach der Lageerkundung durch den Wehrführer Nico Wörsdörfer wurde bekannt, dass in der verqualmten Mühle zwei Personen vermisst wurden. Offenes Feuer war nicht zu sehen. Entsprechend ausgerüstet versuchten zwei Angriffstrupps in dem völlig verqualmten Gebäude die „Personen“ zu retten. 

Besondere Herausforderung waren die drei Stockwerke sowie die steilen Treppen im total unbekannten Gebäude. Alle Aufgaben wurden erfolgreich abgeschlossen. Nach der anschließenden Lagebesprechung stellten sich die Einsatzkräfte zum Gruppenfoto auf.

27.11.2018 | pmül


Feuerwehren helfen, retten Leben, löschen Brände und mehr….

 

Die Arbeit der Feuerwehr ist, früher wie heute, unerlässlich. In Helferskirchen gibt es die Freiwillige Feuerwehr seit fast 125 Jahren. Die Männer und Frauen sind rund um die Uhr ehrenamtlich im Falle einer Notsituation ihrer Mitbürger zur Stelle. Die dafür erforderlichen "Arbeitsmittel", wie z.B. Unterkunft, Fahrzeug, Schutzausrüstung, werden grundsätzlich durch die Verbandsgemeinde Wirges zur Verfügung gestellt.

 

Ergänzende Ausstattungsgegenstände (z.B. weitere Fahrzeuge, Lichtmast, Spezialhandschuhe, Softshelljacken etc.) müssen selbst finanziert werden. Hierfür wurde der eingetragene Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Helferskirchen gegründet. Der Verein fördert die Einsatzabteilung und sorgt für die Kameradschaft unter den Mitgliedern...

 

>> mehr zur Arbeit unseres Fördervereins

31.10.2018 | pmül

Download
Die Arbeit unseres Fördervereins
Flyer - Förderverein Freiwillige Feuerwe
Adobe Acrobat Dokument 468.5 KB

Gemeinsame Übung mit der Feuerwehr Kuhnhöfen

Zusammen mit der benachbarten Feuerwehr Kuhnhöfen haben wir heute das taktische Vorgehen bei der Bekämpfung eines Flächenbrands geübt. 

 

Mit gemeinsamen Übungen wie dieser tauschen wir uns mit unseren Nachbarwehren auch über die Grenzen der Verbandsgemeinden hinaus aus, bevor es zu einem realen Einsatz kommt.

10.06.2018 | ghnz


Ersatz für unsere in die Jahre gekommene Motorsäge ist da

Die in den letzten Jahren weiter zunehmenden Einsätze in Folge von Sturmereignissen haben auch bei unserem Arbeitsgerät ihre Spuren hinterlassen. Eine Ersatzbeschaffung unserer Motorsäge durch die Verbandsgemeinde Wirges war daher nun dringend nötig geworden. 

 

Die neue leichte Allroundsäge lässt sich einfach manövrieren und ermöglicht es uns auch größere Äste und Stämme schnell und sicher zu beseitigen.

25.03.2018 | ghnz