Feuerwehr unterstützt Förderverein des Kindergartens

Der Förderverein des Kindergartens St. Martin kann sich über eine Spende der Freiwilligen Feuerwehr Helferskirchen freuen. Die Jugendfeuerwehr hatte im Januar die Weihnachtsbäume eingesammelt und wurde hierfür von den Bürgern belohnt. Das war Anlass, auch dem künftigen Nachwuchs der Jugendfeuerwehr eine Spende zu machen.

Jugendfeuerwehrwart Lucas Erner und der Wehrführer Nico Wörsdörfer übergaben daher einen Scheck an die Vorsitzende des Fördervereins Steffi Bauer. Mit dabei waren die Kindergartenkinder James und Ida. Die Vorsitzende des Fördervereins freute sich außerordentlich und berichtete bereits von einem Projekt, was nun vielleicht verwirklicht werden kann. 

09.04.2019 | pmül


Sicheres Arbeiten mit Motorsägen geübt

In unserer Übung drehte sich diesmal alles um das sichere Zusammenwirken bei Einsätzen mit der Motorsäge. Durch Stürme, starken Schneefall oder aufgeweichte Böden nach langanhaltenden Regenfällen kommt es immer häufiger zu Situationen, in denen Bäume umzustürzen drohen, oder bereits Wege und Straßen blockieren. Diese werden dann, sofern eine Gefahr besteht, durch die Feuerwehr beseitigt. Eine Aufgabe, die gelernt sein will. Nicht nur der Umgang mit Kettensägen kann gefährlich sein, auch müssen die Tätigkeiten aller Einsatzkräfte im Gefahrenbereich koordiniert ablaufen, um Unfälle effektiv vermeiden zu können.

 

Wo man am besten mit der Säge ansetzt, wie man Spannungen im Holz und anderes erkennt und wie ein Baum sicher zu Fall gebracht wird, lernen die Bediener von Motorsägen in einem speziellen Lehrgang. Um das sichere Zusammenspiel der Einsatzkräfte auch innerhalb der Einheit stetig zu optimieren, sind praktische Übungseinheiten unter kontrollierten Bedingungen unverzichtbar.

06.04.2019 | ghnz


Sammlung der Weihnachtsbäume

Die Feuerwehr übernimmt für die Westerwälder Abfallbeseitigung das einsammeln der Weihnachtsbäume. 

Die Aktion wurde diesmal mit Werbung für die Jugendfeuerwehr verbunden. Nachdem zuletzt vier Jugendliche in die aktive Einsatzabteilung gewechselt sind, haben wir in der Jugendfeuerwehr Nachwuchsbedarf. Ab einem Alter von 10 Jahren kann man zur Jugendfeuerwehr kommen. 

23.01.2019 | pmül


Jahresempfang der Senioren

Der Förderverein der Feuerwehr Helferskirchen hatte in das Bistro der Sonnenberghalle alle Senioren eingeladen. Zahlreich waren sie der Einladung gefolgt. Der Wehrführer Nico Wörsdörfer begrüßte die Teilnehmer und berichtete über die Vorbereitungen zum anstehenden 125-jährigen Jubiläum am 24. und 25. Mai diesen Jahres.

Peter Reusch als Vertreter der passiven Mitglieder im Verein hatte alles vorbereitet und versorgte mit Unterstützung der anderen Kameraden mit leckerem Essen und Getränken. Das obligatorischen Gruppenfoto zeigt die fröhlichen Teilnehmer.

23.01.2019 | pmül


Feuerwehren helfen, retten Leben, löschen Brände und mehr….

Die Arbeit der Feuerwehr ist, früher wie heute, unerlässlich. In Helferskirchen gibt es die Freiwillige Feuerwehr seit fast 125 Jahren. Die Männer und Frauen sind rund um die Uhr ehrenamtlich im Falle einer Notsituation ihrer Mitbürger zur Stelle. Die dafür erforderlichen "Arbeitsmittel", wie z.B. Unterkunft, Fahrzeug, Schutzausrüstung, werden grundsätzlich durch die Verbandsgemeinde Wirges zur Verfügung gestellt.

 

Ergänzende Ausstattungsgegenstände (z.B. weitere Fahrzeuge, Lichtmast, Spezialhandschuhe, Softshelljacken etc.) müssen selbst finanziert werden. Hierfür wurde der eingetragene Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Helferskirchen gegründet. Der Verein fördert die Einsatzabteilung und sorgt für die Kameradschaft unter den Mitgliedern...

 

>> mehr zur Arbeit unseres Fördervereins

31.10.2018 | pmül

Download
Die Arbeit unseres Fördervereins
Flyer - Förderverein Freiwillige Feuerwe
Adobe Acrobat Dokument 468.5 KB